Datenschutz & Privatsphäre

Seitenbetreiber und verantwortlich für den Inhalt der Seite:

Stiftung Dialog Ethik
Schaffhauserstrasse 418
CH-8050 Zürich

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

+41 44 252 42 01

Haftungsausschluss

Die Stiftung Dialog Ethik freut sich über Ihren Besuch auf dieser Webseite und über Ihr Interesse unserer Institution. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen, welches wir bei unseren Tätigkeiten berücksichtigen.

Wir verarbeiten persönliche Daten, die beim Besuch unserer Webseite erhoben werden, gemäss den gesetzlichen Bestimmungen. Erhalten wir von Ihnen Daten via Internet, versichern wir Ihnen, dass wir diese nicht an Dritte weitergeben und nur für die gewünschten Zwecke nutzen.

Urheberrecht

Wir behalten uns alle Rechte an unserer Webseite vor. Alle Texte, Bilder, Grafiken, Audio-, Video- und Animationsdateien auf unserer Seite unterliegen dem Urheberrecht und anderen gesetzlichen Bestimmungen zum Schutz geistigen Eigentums. Sie dürfen weder zur Weitergabe kopiert, noch verändert und/oder auf anderen Webseiten verwendet werden.

Haftung für Links

Unsere Webseite kann Links zu Webseiten Dritter beinhalten, die nicht von uns betrieben oder kontrolliert werden. Verweise und Links solcher Webseiten liegen ausserhalb unseres Verantwortungsbereichs. Möglicherweise werden auf Webseiten Dritter eigene Cookies platziert und personenbezogene Daten erhoben. Die Stiftung Dialog Ethik überwacht externe Webseiten nicht, selbst wenn deren Link auf unserer Seite integriert ist. Wir sind für Webseiten Dritter nicht verantwortlich und lehnen jegliche Haftung für deren Inhalt oder deren Datenschutzpraktiken ab. Der Zugriff und die Nutzung erfolgen auf eigene Gefahr des Nutzers oder der Nutzerin. Wenn Sie über einen Link auf eine externe Webseite gelangen, ist es empfehlenswert, den dortigen Datenschutzhinweis zu lesen.

Web-Analytics, Cookies und Datennutzung

Es können Cookies oder andere Methoden zur Rückverfolgung der Webseitennutzung eingesetzt werden. Wir verwenden Cookies, um die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern und um besser zu verstehen, wie die Besucher unserer Seite agieren. Die meisten Internet-Browser sind standardmässig so eingerichtet, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können über die Browsereinstellungen verhindern, dass Cookies auf Ihrem Computer abgespeichert werden. Wir verzichten hier auf die Anleitung zur Cookie-Einstellung, da diese je nach Browser (Explorer, Chrome, Safari, Firefox, etc.) variiert.

Google Analytics

Wir verwenden auf dieser Webseite Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. («Google»). Google Analytics verwendet sog. «Cookies», Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Seite ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Nutzung werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.


Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für die Webseitenbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Webseiten- und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Webseite vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Aufbewahrung

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den anwendbaren Datenschutzgesetzen nur so lange aufbewahren, wie dies für den angegebenen Zweck erforderlich ist.

Bekanntgabe und Informationsaustausch

Ihre personenbezogenen Daten werden nicht ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung an Dritte weitergeleitet, mit Ausnahme der folgenden Fälle:

Die erhobenen personenbezogenen Daten können an Serviceprovider weitergeleitet werden, die uns beim Support unserer Webseite oder anderweitig bei unseren Geschäftstätigkeiten unterstützen. Die Serviceprovider verarbeiten die Daten ausschliesslich gemäss unserer Anweisungen und sind vertraglich zur Wahrung des Datenschutzes verpflichtet. Die Weiterleitung von personenbezogenen Daten ist gesetzlich vorgeschrieben oder wird von einer staatlichen Behörde oder einem Gericht angeordnet. Die Weiterleitung von personenbezogenen Daten ist, nach vernünftiger Einschätzung der Schibli-Gruppe, erforderlich, um die berechtigten Interessen der Schibli-Gruppe, seiner Nutzer oder der Öffentlichkeit zu wahren.

Auskunfts-, Lösch-, Berichtigungs- und Widerspruchsrecht

Sie haben als Nutzer hat das Recht, mit einem eingeschriebenen Brief und unter Beilage einer Kopie eines amtlichen Ausweisdokuments jederzeit Auskunft über Ihre gespeicherten Personendaten zu erhalten. Das Einschreiben ist am Standort der Stiftung Dialog Ethik zu richten.

Sie haben zudem das Recht, Ihre Personendaten zu berichtigen, wenn diese nicht korrekt sind oder nicht mehr dem aktuellen Stand entsprechen. Es steht Ihnen ausserdem das Recht zu, die Löschung Ihrer Personendaten zu verlangen. Vorbehalten bleiben hier gesetzliche oder vertragliche Aufbewahrungspflichten der Stiftung Dialog Ethik.

Werbung und Newsletter

Die Stiftung Dialog Ethik ist berechtigt, erhobene Nutzerdaten für eigene Marketing- und Werbezwecke auszuwerten. Dies betrifft Daten, die der Nutzer mündlich, schriftlich oder auf elektronischem Weg bekannt gegeben hat, öffentlich zugängliche Daten sowie Daten, welche die Stiftung Dialog Ethik von Dritten bezieht. Dabei können Zielgruppen, bestehend aus Nutzern mit ähnlichen Nutzer- und Einkaufsdaten, gebildet werden (Cluster). Dies dient der Zustellung von individuellen Angeboten und Informationen, welche auf die Bedürfnisse des Nutzers zugeschnitten sind. Die Nutzerdaten einschliesslich Cluster werden nicht an unberechtigte Dritte weitergegeben.

Sie können jederzeit auf die Zustellung von Werbung durch eine Mitteilung an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! verzichten. Ein Newsletter kann jederzeit über den Link in jedem Newsletter widerrufen werden.

Verwendung von Social Plug-Ins (Soziale Netzwerke)


Auf unserer Webseite verwenden wir «Social Plug-ins» (im Folgenden: Plug-ins) von sozialen Netzwerken im Internet. Diese Plug-ins werden jeweils mit dem Logo des entsprechenden Netzwerks angezeigt.
Wenn Sie eine Webseite mit einem derartigen Plug-in aufrufen, wird eine direkte Verbindung mit den Servern des entsprechenden sozialen Netzwerks aufgebaut. Sind Sie zu diesem Zeitpunkt bei diesem Netzwerk mit Benutzernamen und Kennwort eingeloggt, wird dieses automatisch darüber informiert, dass Sie unsere Webseite besuchen. Diese Information kann ihrem dortigen Benutzerkonto zugeordnet werden. Auch wenn Sie mit Plug-ins interagieren (also zum Beispiel die Funktionen «Gefällt mir» oder «Teilen» auf Facebook nutzen), werden die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Profil im jeweiligen Sozialen Netzwerk verlinkt. Andere Nutzer des Netzwerks können von dieser Interaktion erfahren. Die Stiftung Dialog Ethik ist weder irgendwie verbunden mit den Drittbetreibern, deren Webseiten mittels Plug-ins eingebunden sind, noch irgendwie verantwortlich für diese. Falls Sie nicht Mitglied des Sozialen Netzwerks sind oder dort nicht eingeloggt sind, besteht dennoch die Möglichkeit, dass Ihre IP-Adresse übermittelt und dort gespeichert wird.

Für mittels Plug-ins eingebundene Webseiten von Drittbetreibern gelten spezifische Datenschutzrichtlinien und Haftungsregelungen. Die Speicherung und Nutzung Ihrer Daten durch diese Seitenbetreiber kann den Umfang der Datenschutzerklärung der Stiftung Dialog Ethik überschreiten. Die Stiftung Dialog Ethik hat keine Kenntnis zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und zur weiteren Verarbeitung und Nutzung der Daten – und auch keinen Einfluss darauf. Informieren Sie sich daher selber über die Datenschutzrichtlinien der Drittbetreiber.

Im Folgenden finden Sie eine Aufzählung der Sozialen Netzwerke, deren Plug-ins wir verwenden. Ebenfalls finden Sie hier Angaben zu den Betreibern sowie einen Link zu deren Datenschutzrichtlinien. Auf den jeweiligen Webseiten finden Sie Angaben zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre.

Linkedin

Betreiber: LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland
Datenschutzerklärung

Twitter

Betreiber: Twitter Inc., 1355 Market St #900, San Francisco,California 94103, USA
Datenschutzerklärung

YouTube

Betreiber: Betreiber: Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, California 94043, USA
Datenschutzerklärung

Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern und empfehlen Ihnen deshalb unsere Webseite regelmässig aufzurufen und die gültige Datenschutzerklärung zu lesen.
Letzte Aktualisierung: 28. Juni 2019

Aktuell

  • 1

Kurse und Events

Informationsveranstaltung «Persönlich vorsorgen – was es dazu braucht»

Donnerstag, 26. September 2019
14.00 bis 16.00 Uhr
Kulturpark Zürich, 8005 Zürich

An­läss­lich un­se­res 20-Jahr-Jubiläums la­den wir Sie ganz herz­lich zu un­se­rer In­for­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung über me­di­zi­ni­sche und recht­li­che Fra­gen der Vor­sor­ge ein. Da­bei wer­den Ex­per­tin­nen und Ex­per­ten Aus­kunft über ver­schie­de­ne As­pek­te ge­ben.

Die­se Ver­an­stal­tung ist kos­ten­los. Da die Platz­zahl be­schränkt ist, bitten wir Sie um eine An­mel­dung über info@dialog-ethik.ch.

Wei­te­re In­for­ma­ti­o­nen finden Sie auf diesem Flyer.

 

VD Cover gerahmt small

Unsere nächs­ten Ver­an­stal­tun­gen und Kurse fin­den Sie hier.

 

Thema im Fokus

  • TIF 140: Caring Communities: Gelebte Sorge­kultur
    /images/leseproben/TiF140_AUSZUG.pdf

    Die Men­schen brau­chen ei­nan­der, nicht nur für be­stimm­te Zwe­cke oder wenn sie sich al­lein nicht hel­fen kön­nen. Bin­dung, das Mit­ei­nan­der­sein ist eines un­se­rer Grund­be­dürf­nis­se. Die Art und Wei­se des Um­gangs mit­ei­nan­der wirkt sich auf un­ser Selbst­wert­ge­fühl und un­se­re Wahr­neh­mung von Selbst­be­stim­mung aus. Und erst im Zu­sam­men­sein kön­nen wei­te­re Be­dürf­nis­se, etwa das Tei­len von Freu­de oder Trau­er, be­frie­digt wer­den.

     

    Die Zeitschrift Thema im Fokus rich­tet sich an Fach­per­so­nen aus dem Ge­sund­heits- und So­zial­we­sen und al­le an ethi­schen Fra­gen in un­se­rer Ge­sell­schaft In­te­res­sier­ten. Sie wid­met sich ethi­schen Fra­gen im Ge­sund­heits­we­sen und in der Zi­vil­ge­sell­schaft.

    mehr…
  • 1

Varia

Gruppenberatung zu Patientenverfügung und Vorsorgedokumenten

Dienstag, 24. Sep­tem­ber 2019
14.00 bis 16.30 Uhr
Seminar­raum von Dia­log Ethik

In der Grup­pen­be­ra­tung mit ma­xi­mal 12 Teil­neh­men­den ver­mit­teln wir Basis­wis­sen über Pa­ti­en­ten­ver­fü­gun­gen und Vor­sorge­do­ku­mente und unter­stüt­zen Sie beim Aus­fül­len Ihrer Pa­ti­en­ten­ver­fü­gung. In der Grup­pe pro­fi­tie­ren Sie auch von den An­lie­gen der an­de­ren Teil­neh­men­den.

Dauer
2,5 Stunden

Kosten
CHF 80.– pro Person, 70% Rabatt für Mit­glie­der des Förder­vereins Dialog Ethik

Anmeldung
Bitte senden Sie eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder rufen Sie uns an (Tel. +41 44 252 42 01).

 

beratung

Neuster Tweet