Werden Sie Mitglied

Sie unter­stüt­zen mit einer Mit­glied­schaft im Förder­ver­ein Dialog Ethik nicht nur eine wich­ti­ge Sache, son­dern pro­fi­tie­ren auch.

Ein Zeichen setzen und Mitglied werden

Als Einzel- oder Kollektivmitglied erhalten Sie:

  • den monatlichen E-Newsletter von Dialog Ethik.
  • jeweils eine Einladung zur jährlichen Generalversammlung mit Kolloquium und anschliessendem Apéro riche.
  • neue Erkenntnisse und Synergien durch das Mitgliedernetzwerk.

Als Einzelmitglied erhalten Sie insbesondere:

  • ein kostenloses gebundenes Exemplar der Patientenverfügung inkl. Wegleitung und Notfallausweis (im Wert von CHF 18.50).
  • kurze, kostenlose telefonische Beratung zu Patientenverfügung und Vorsorgedokumenten.
  • 70% Rabatt bei umfassenden persönlichen Beratungen oder Gruppenberatungen zum Thema «Patientenverfügung und Vorsorgedokumente» und bei der Unterstützung vor Ort.
  • kostenlose telefonische Unterstützung Ihrer vertretungsberechtigten Personen bei der Umsetzung der Patientenverfügung im Spital oder Heim.
  • 70% Rabatt bei der Unterstützung Ihrer vertretungsberechtigten Personen vor Ort im Spital oder Heim in der Umsetzung der Patientenverfügung.
  • die Möglichkeit, am jährlichen Ethik-Foren-Treffen in unterschiedlichen Organisationen teilzunehmen (im Wert von CHF 95.–).

Mitgliederbeiträge

  • Einzelmitgliedschaft (für Privatpersonen): CHF 120.– pro Jahr (inkl. MwSt.)
  • Kollektivmitgliedschaft (für Organisationen): CHF 350.– pro Jahr (inkl. MwSt.)

Dokumente

Mitglied werden

 

Aktuell

  • 1

Kurse und Events

Informationsveranstaltung «Persönlich vorsorgen – was es dazu braucht»

Donnerstag, 26. September 2019
14.00 bis 16.00 Uhr
Kulturpark Zürich, 8005 Zürich

An­läss­lich un­se­res 20-Jahr-Jubiläums la­den wir Sie ganz herz­lich zu un­se­rer In­for­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung über me­di­zi­ni­sche und recht­li­che Fra­gen der Vor­sor­ge ein. Da­bei wer­den Ex­per­tin­nen und Ex­per­ten Aus­kunft über ver­schie­de­ne As­pek­te ge­ben.

Die­se Ver­an­stal­tung ist kos­ten­los. Da die Platz­zahl be­schränkt ist, bitten wir Sie um eine An­mel­dung über info@dialog-ethik.ch.

Wei­te­re In­for­ma­ti­o­nen finden Sie auf diesem Flyer.

Unsere nächs­ten Ver­an­stal­tun­gen und Kurse fin­den Sie hier.

 

Thema im Fokus

  • 1

Varia

Neues Buch «Wert­(er)schöpfung: Die Krise des Pflege­berufs»

Dieses Buch von Anja Huber be­fasst sich mit den durch den öko­no­mi­schen Druck im Ge­sund­heits­we­sen ver­ur­sach­ten Ver­än­de­run­gen in der Pfle­ge.

Es ist in un­se­rem Web­shop zum Preis von CHF 76.90 er­hält­lich.

coverbild werterschoepfung

Neuste Tweets