Direttive del paziente «DocumentoUmano»
(formato cartaceo, incl. guida dettagliata)

HD i Coverbild
CHF 20.50 pro Stück

Beschreibung

Direttive del paziente «DocumentoUmano» (inclusa la guida dettagliata)

L’Istituto Dialog Ethik, la Fondazione Svizzera di Cardiologia e l’Associazione svizzera anziani e pensionati hanno pubblicato congiuntamente il 2 ottobre 2012 nuove direttive del paziente dettagliate. Le tre organizzazioni desiderano sostenere le persone desiderose di definire per iscritto le loro attese ed i loro desideri per l’ultima fase di vita con le loro direttive del paziente differenziate.

Le direttive entrano in vigore qualora il paziente non è più in grado di esprimere la sua volontà. Il documento sostiene i congiunti e l’équipe medica nella presa di decisione in situazioni difficili.

La pluriennale esperienza di Dialog Ethik nell’assistenza a équipes mediche dimostra che disposizioni esaustive e differenziate permettono al meglio di mettere in pratica la volontà del paziente. Per questo motivo le direttive prendono in considerazione anche situazioni specifiche, quali ad esempio la rianimazione in caso di malattia inguaribile e progressiva.

Le direttive del paziente rispecchiano con la loro precisione e le loro delucidazioni lo spirito del nuovo diritto di protezione degli adulti che è entrato in vigore in gennaio 2013 e che promuove l’autonomia del paziente.

Ulteriori informazioni sulle direttive del paziente si trovano qui (in tedesco).

Preis- und Bestellliste

Hier können Sie die Liste aller Publikationen als ausfüllbare PDF-Datei herunterladen.

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer

Wunschliste

Die Wunschliste ist leer

News

  • Buch «Gesellschaft und Medizin» von Ruth Baumann-Hölzle

    Buch «Gesellschaft und Medizin» von Ruth Baumann-Hölzle

    Die in die­sem Buch ver­sam­mel­ten Kom­men­tare be­fas­sen sich mit den sich ver­än­dern­den Pa­ra­dig­men in Ge­sell­schaft und Me­di­zin, denn wie jedes mensch­li­che Tun er­weist sich auch der me­di­zi­ni­sche Fort­schritt in sei­nen Aus­wir­kun­gen auf das In­di­vi­duum und die Ge­sell­schaft als am­bi­va­lent.
    mehr…
  • Ausgabe Nr. 152 der Ethikzeitschrift «Thema im Fokus»

    Ausgabe Nr. 152 der Ethikzeitschrift «Thema im Fokus»

    «Wahn­sinn Leis­tungs­stei­gerung – Ge­sells­chaft im Höchst­leis­tungs-Modus», unter die­sen Ti­tel ha­ben wir die ak­tu­el­le Aus­ga­be un­se­res Ma­ga­zins «Thema im Fokus» ge­stellt.
    mehr…
  • Unser Shop

    Unser Shop

    Besuchen Sie unseren Shop. Sie finden hier unsere Publi­kati­onen, Abon­ne­ments, Pati­en­ten­ver­fü­gun­gen, Stu­dien­be­richte, In­for­ma­tions­bro­schüren so­wie das «Per­sön­liche Vor­sorge­dossier» und den USB-Stick von Dialog Ethik.
    mehr…
  • Engagieren Sie sich mit uns!

    Engagieren Sie sich mit uns!

    Wir vom Förder­verein Dialog Ethik engagieren uns für ein Ge­sundheits­wesen, das sich durch Ver­ant­wor­tung, Respekt und Ge­rechtig­keit aus­zeich­net. Und zwar da­durch, dass wir Dialog Ethik fi­nan­zi­ell und ide­ell unter­stüt­zen.
    mehr…
  • 1

Aktuell

Massgeschneidertes Bildungsangebot

african african american bangkok black bridge business 1456313 pxherecom

Wir bie­ten Or­ga­ni­sa­ti­o­nen aus dem Ge­sund­heits- und So­zial­we­sen mass­ge­schnei­derte Bil­dungs­an­ge­bote. Wei­tere In­for­ma­ti­o­nen fin­den Sie hier.

 

 

Schulthess Forum «Digitalisierung des Gesundheits­wesens 2022»

Am Schult­hess Forum «Di­gi­ta­li­sie­rung des Ge­sund­heits­we­sens 2022» vom 31. August 2022 im Metro­pol Zü­rich er­war­ten Sie span­nende und top-ak­tuel­le Vor­träge zum Ein­satz von künst­li­cher In­tel­li­genz in der Dia­gnos­tik, im kli­ni­schen All­tag und in der Be­ur­tei­lung der Leis­tungs­fä­hig­keit.

Dr. theol. Ruth Bau­mann-Hölzle wird um 9.10 Uhr zum Thema «Künst­liche In­tel­li­genz im Ge­sund­heits­we­sen» re­fe­rie­ren und um 12.00 Uhr an der Dis­kus­sion mit den Re­fe­rie­ren­den des Vor­mit­tags teil­neh­men.

 

 

Kurs «Basiswissen praktische Ethik 2022»

job conversation white collar worker design employment office 1559499 heller

16. November 2022, 9.00 bis 16.00 Uhr, Stiftung Dialog Ethik

In die­sem ein­tä­gi­gen Kurs geht es da­rum, den Kurs­teil­neh­me­rin­nen und Kurs­teil­neh­mern ethi­sches Hand­werk­zeug mit­zu­ge­ben, das ihnen den Um­gang mit ethischen Fra­gen und heik­len Ent­schei­dun­gen er­leich­tert.
Der Kurs ist für je­de am Thema «Ethik im Ge­sund­heits­we­sen» in­te­res­si­er­te Per­son of­fen. Vor­kennt­nisse sind nicht nö­tig.

Den Kurs­fly­er und die Daten von 2023 kön­nen Sie hier ab­ru­fen. Für wei­te­re In­for­ma­ti­o­nen und die An­mel­dung kli­cken Sie bitte hier.

 

 

Kurs­angebote 2022/2023

Unsere nächs­ten Kurse und Ver­an­stal­tun­gen se­hen Sie hier.

Die aktuellen Kurs- und Seminar­flyer können Sie hier he­run­ter­laden.

 

 

Neues Buch
«Kindliche Entwicklung zwischen Ur-Angst und Ur-Vertrauen»

Von Karl Heinz Brisch (Hrsg.)

Kindliche Entwicklung Coverbild

Dieses Buch ent­hält einen Bei­trag von Dr. theol. Ruth. Bau­mann-Hölzle und Dr. sc. nat. Da­niel Gre­go­ro­wius zum Thema «Ur-Vertrauen und Ur-Angst – ein re­le­van­tes Span­nungs­feld für Ethik und Mo­ral».
Sie kön­nen das Buch hier be­stel­len. Das In­halts­ver­zeich­nis und eine Le­se­probe fin­den Sie in die­sem Flyer.

 

 

Neues Buch
«Sich selbst töten mit Hilfe Anderer»

Von Joachim Küchen­hoff, Martin Teising (Hrsg.)

Buch Cover Sich selbst toeten

Dieses Buch ent­hält einen Bei­trag von Dr. theol. Ruth. Bau­mann-Hölzle, Dr. sc. nat. Da­niel Gre­go­ro­wius und Dr. med. lic. phil. Di­ana Meier-All­men­din­ger zum Thema «Sui­zid­bei­hilfe und hu­mane Ster­be­kul­tur (Acht The­sen und For­der­un­gen mit Denk­an­stös­sen für die Psy­chia­trie)».
Sie kön­nen das Buch hier be­stel­len. Das In­halts­ver­zeich­nis und eine Le­se­probe fin­den Sie in die­sem Flyer.

 

 

Publikationen von
Dialog Ethik

AdobeStock 108947649

Die aus­füll­ba­re, in­ter­ak­ti­ve Lis­te aller Pu­bli­ka­ti­o­nen von Dia­log Ethik kön­nen Sie hier he­run­ter­la­den. Diese Liste fin­den Sie auch in un­se­rem Shop.

 

 

Dialog Ethik auf
Social Media

Instagram AppIcon Aug2017

Folgen Sie uns auf Instagram

Wir freuen uns, Sie auf Instagram über unser En­ga­ge­ment zu in­for­mie­ren. Sie fin­den dort re­gel­mäs­sig Posts mit vie­len In­for­ma­ti­o­nen zu ak­tuel­len Themen im Ge­sund­heits- und So­zial­we­sen. Fol­gen Sie uns auf:
instagram.com/stiftungdialogethik

Kommentare

  • 1

Corona-Situation

Coronavirus weisser Hintergrund

Stellungnahmen

mehr…

 

Videos / Filme

mehr…

 

Merkblätter / Empfehlungen

 

Medien­mit­teilungen

mehr…

Neuster Tweet