TIF 100: Zum 100. Mal «Thema im Fokus» – eine Jubiläumsausgabe

TIF 100: Zum 100. Mal «Thema im Fokus» – eine Jubiläumsausgabe
CHF 36.00 pro Stück

Beschreibung

Ausgabe 100 – Dezember 2011

Als im Februar 2000 die Null-Nummer des «Thema im Fokus» erschien – also gewissermassen der Prototyp – dachte wohl noch niemand daran, dass dieses Projekt derart lange Bestand haben wird. Nun sind über zehn Jahre vergangen und vor Ihnen liegt die hundertste Ausgabe der e-Zeitschrift von Dialog Ethik. Über die Jahre haben sich Inhalt, Erscheinungsbild und -weise zwar geändert – doch die Grundidee ist geblieben: ein Magazin zu schaffen, das praxisnah über die unterschiedlichsten Themen informiert, die in der ethischen Praxis im Gesundheits- und Sozialwesen eine Rolle spielen. Egal, ob es sich um Genforschung oder um Demenz, um kultursensible Medizin und Pflege oder um Placebos, um den Begriff des Leidens oder um Kostenkontrolle im Gesundheitswesen handelt – immer ging es uns darum, die konkrete Fragestellung und ihre ethischen Facetten aus unterschiedlichster Perspektive darzustellen. Instrumente dafür waren journalistisch gestaltete Hintergrundtexte, ethische Kommentare, Interviews mit Fachpersonen und Fallbeispiele.

Dadurch ist das «Thema im Fokus» – oder «TiF», wie wir es intern nennen – zu einem wichtigen Instrument für ein zentrales Anliegen des Instituts Dialog Ethik geworden: der Transfer von theoretischem Wissen in die Praxis und umgekehrt. Das «TiF» ist damit ein Haupttätigkeitsfeld des Fachbereichs Publikationen, der insgesamt anstrebt, Wissen möglichst praxisnah verfügbar zu machen. Eckpunkte dieser Tätigkeit sind unser Handbuch Ethik im Gesundheitswesen, der «Praxisordner», die im Lang-Verlag herausgegebene Reihe «Interdisziplinärer Dialog» und eine kürzlich neu gestartete Kooperation mit dem Zürcher Schulthess-Verlag zum Aufbau eines «Verlagsforums Gesundheitswesen », dessen erste Publikation – ein Buch zum Thema Patientenverfügung – bald erscheinen wird.

Preis- und Bestellliste

Hier können Sie die Liste aller Publikationen als ausfüllbare PDF-Datei herunterladen.

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer

Wunschliste

Die Wunschliste ist leer

Aktuell

  • 1

Kurse und Events

Patient informieren big

Kurs «Basiswissen praktische Ethik 2020» (Termin II)

10. November 2020, 9.00 bis 16.00 Uhr, Seminar­raum

Die Ethik bietet in der Aus­ei­nan­der­setzung mit schwie­ri­gen Si­tu­a­ti­o­nen eine zu­sätz­li­che Per­spek­ti­ve zur eige­nen fach­li­chen. In die­sem ein­tä­gi­gen Kurs «Ba­sis­wis­sen prak­ti­sche Ethik» geht es da­rum, den Kurs­teil­neh­me­rin­nen und Kurs­teil­neh­mern ethi­sches Hand­werk­zeug mit­zu­ge­ben, Hand­werk­zeug, das ih­nen den Um­gang mit ethi­schen Fra­gen er­leich­tert.

Ethik-Foren-Treffen 2020

26. November 2020, ab 13.30 Uhr, Luzerner Kantons­spital

Samstagsseminar «Die Besichtigung der Liebe – ein kritischer Reise­bericht»

Fünf Samstage ab 20. Februar 2021, 9.30 Uhr, Seminar­raum

Unsere nächs­ten Ver­an­stal­tun­gen und Kurse se­hen Sie hier.

Die aktuellen Kurs- und Seminar­flyer können Sie hier he­run­ter­laden.

General­ver­sammlung und Jahres­versand des Förder­vereins 2020

Wei­te­re In­for­ma­ti­o­nen da­rüber fin­den Sie hier.

 

Thema im Fokus

  • «Gentech-Babys zu er­schaf­fen, ist noch viel zu ris­kant» – unter die­sem Ti­tel hat die NZZ am 7. Sep­tem­ber 2020 einen Ar­ti­kel pu­bli­zi­ert, in dem vor Ein­grif­fen in die mensch­li­che Keim­bahn ge­warnt wird. Vor zwei Jah­ren hat die Welt scho­ckiert auf ein ent­spre­chen­des Vor­pre­schen des chi­ne­si­schen Bio­che­mi­kers He Jian­kui re­agiert.

    Die Ein­mi­schung in na­tur­ge­ge­be­ne Ge­stalt mensch­li­chen Le­bens ist eine Re­a­li­tät, in den meis­ten Fäl­len zum Woh­le der Mensch­heit. Und sie ist ein Ge­schäfts­mo­dell, das bei Frau­en, die ihren Kin­der­wunsch auf dem na­tür­li­chen Weg nicht er­fül­len kön­nen, be­son­ders ver­fängt.

    «Mensch­li­che Re­pro­duk­ti­ons­me­di­zin – vom in­ti­men Er­eig­nis zum zer­ti­fi­zier­ten Pro­duk­ti­ons­pro­zess», die­sem The­ma ist diese Aus­ga­be des Ma­ga­zins «The­ma im Fo­kus» ge­wid­met. Wir schau­en hin und wol­len wis­sen: Ist sie mehr Se­gen für alle jene Men­schen, die dank ihr Mut­ter, Va­ter, El­tern wer­den konn­ten? Oder Fluch für die frucht­los Zu­rück­ge­blie­be­nen? Ist sie aus der ge­sell­schaft­li­chen Per­spek­ti­ve Chance oder Ge­fahr?

     

    Die Zeitschrift Thema im Fokus rich­tet sich an Fach­per­so­nen aus dem Ge­sund­heits- und So­zial­we­sen und al­le an ethi­schen Fra­gen in un­se­rer Ge­sell­schaft In­te­res­sier­ten. Sie wid­met sich ethi­schen Fra­gen im Ge­sund­heits­we­sen und in der Zi­vil­ge­sell­schaft.

    mehr…
  • 1

Varia

Einzelbüro zum Mieten

Per 1. Ok­to­ber 2020 oder nach Ver­ein­ba­rung ver­mie­ten wir in Un­ter­mie­te ein Ein­zel­bü­ro (30m2) an zen­tra­ler La­ge an der Schaff­hau­ser­stras­se 418 in Zü­rich-Oer­li­kon.
Wei­te­re In­for­ma­ti­o­nen fin­den Sie pdf hier (37 KB) .

Coronavirus weisser Hintergrund

Aktuelles zum Thema «Coronavirus/Covid-19»

 

AdobeStock 108947649

Die aus­füll­ba­re, in­ter­ak­ti­ve Lis­te aller Pu­bli­ka­ti­o­nen von Dia­log Ethik kön­nen Sie hier he­run­ter­la­den. Diese Liste fin­den Sie auch in un­se­rem Shop.

Neuster Tweet