Band 3: An der Schwelle zum eigenen Leben (2003)

Cover Dialog Ethik 3
CHF 25.00 pro Stück

In den Warenkorb Zur Wunschliste hinzufügen!

Beschreibung

Medizin-ethischer Arbeitskreis Neonatologie des Universitätsspitals Zürich (Hrsg.)
Band 3: An der Schwelle zum eigenen Leben (2003)

Peter Lang Verlagsgruppe (2003)
ISBN 978-3-03910-120-7
183 Seiten

Lebensentscheide am Lebensanfang bei zu früh geborenen, kranken und behinderten Kindern in der Neonatologie

Auf der neonatalen Intensivstation am Universitätsspital Zürich müssen tagtäglich für Kinder Lebensentscheide getroffen werden. Einerseits können heute dank der modernen Intensivmedizin viele Kinder leben, die früher gestorben wären, andererseits kann diese Überlebenshilfe dazu führen, dass die betroffenen Kinder schwerst geschädigt sind. Wie geht das Behandlungsteam mit dieser Entscheidungslast um? Während fünf Jahren hat eine interdisziplinäre Arbeitsgruppe, bestehend aus Ärzten, Pflegenden, einer Spitalseelsorgerin und einer Ethikerin, gemeinsam ein Entscheidungsmodell entwickelt, das weit herum Anerkennung findet und mit einem hoch dotierten Preis der Spitalleitung ausgezeichnet worden ist. Im Rahmen eines Nationalfondsprojekts wurde es erfolgreich evaluiert. Dieses Buch stellt das sogenannte «Zürcher Modell» vor und zeigt eindrücklich das Ringen des Behandlungsteams um einen angemessenen Entscheid für das Kind. Gastautoren hinterfragen das Entscheidungsmodell kritisch. Ausserdem werden rechtliche Fragen dazu erläutert.

Der Medizin-ethische Arbeitskreis Neonatologie des Universitätsspitals Zürich wurde 1994 im Anschluss an eine Tagung zu ethischen Fragen auf der neonatalen Intensivmedizin gegründet. Die Gruppe setzt sich interdisziplinär aus Ärzten, Pflegenden und einer Spitalseelsorgerin zusammen und wird von einer Ethikerin geleitet.

Verwandte Produkte

CHF 25.00 pro Stück Band 5: Recht – Ethik – Medizin (2005)
In den Warenkorb
CHF 25.00 pro Stück Band 6: Beihilfe zum Suizid in der Schweiz (2006)
In den Warenkorb
CHF 25.00 pro Stück Band 7: Bioethik im Spannungsfeld der Disziplinen (2006)
In den Warenkorb
CHF 25.00 pro Stück Band 8: Der Beratungsprozess in der Pränatalen Diagnostik (2008)
In den Warenkorb
CHF 25.00 pro Stück Band 11: Ethische Handlungsfelder der Heilpädagogik (2011)
In den Warenkorb
CHF 36.00 pro Stück TIF 126: Über Grenzen der Präimplantationsdiagnostik
/images/leseproben/TiF126_AUSZUG.pdf
Wählen Sie Optionen aus
CHF 36.00 pro Stück TIF 82: Beratung in der Pränatalen Diagnostik (inkl. Gratis-Buch)
images/leseproben/TiF82_AUSZUG.pdf
Wählen Sie Optionen aus
CHF 36.00 pro Stück TIF 1: Künstliche Fortpflanzung (inkl. Gratis-Buch)
/images/leseproben/TiF1_AUSZUG.pdf
Wählen Sie Optionen aus

Preis- und Bestellliste

Hier können Sie die Liste aller Publikationen als ausfüllbare PDF-Datei herunterladen.

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer

Wunschliste

Die Wunschliste ist leer

Aktuell

25-Jahre-Jubiläumsaktion

read reading furniture paper page education 937988 pxhere

Zu un­se­rem 25-Jahr-Ju­bi­läum möch­ten wir uns bei Ihnen für die Treue und Ihre wert­volle Un­ter­stüt­zung be­dan­ken und bie­ten Ihnen da­her alle un­sere Bü­cher und Be­ra­tungs­ord­ner bis Mai 2025 zum Vor­zugs­preis von CHF 25.– an.

Die ak­tu­elle Preis­liste un­se­rer Pu­bli­ka­ti­o­nen fin­den Sie hier (aus­füll­bare PDF-Da­tei).

 

 

Ausgabe Nr. 160 der Ethik­zeit­schrift «Thema im Fokus»

TiF 159 Cover gerahmt 300dpi

«25 Jahre Dialog Ethik» ist der Ti­tel der ak­tu­el­len Aus­ga­be un­se­res Ma­ga­zins Thema im Fokus. Sie fin­den diese Aus­gabe in un­se­rem Web­shop.

Kommentare

Kommentare zur Zeit

mehr…

 

 

Widerspruchslösung bei der Organspende

mehr…

 

 

Die Zeitschrift Thema im Fokus rich­tet sich an Fach­per­so­nen aus dem Ge­sund­heits- und So­zial­we­sen und al­le an ethi­schen Fra­gen in un­se­rer Ge­sell­schaft In­te­res­sier­ten. Sie wid­met sich ethi­schen Fra­gen im Ge­sund­heits­we­sen und in der Zi­vil­ge­sell­schaft.

Kurse und Events

Unser Bildungs­an­gebot im 2024

Unsere nächs­ten Kurse und Ver­an­stal­tun­gen se­hen Sie hier.

Die aktuellen Kurs- und Seminar­flyer können Sie hier he­run­ter­laden.

In­for­ma­ti­o­nen zu un­se­rem «Mass­ge­schnei­der­ten Bil­dungs­an­ge­bot» für Or­ga­ni­sa­ti­o­nen des Ge­sund­heits- und So­zial­we­sens fin­den Sie hier.

 

 

Ethik-Foren-Treffen 2024

african african american bangkok black bridge business 1456313 pxherecom

Das nächste Ethik-Foren-Treffen findet am 14. No­vem­ber 2024 ab 13.00 Uhr im Kirch­ge­meinde­haus Höngg (Zürich) statt zum Thema «In­te­gri­erte Ver­sor­gung» unter dem Ti­tel «25 Jahre Dia­log und Ethik – neue An­sätze für eine ver­netzte Zu­kunft» an­läss­lich des 25-jäh­ri­gen Be­ste­hens der Stif­tung Dia­log Ethik. Ver­an­stal­tungs­part­ner ist Spi­tex Zü­rich. Wei­te­re In­for­ma­ti­o­nen zu die­ser Ver­an­stal­tung und zur An­mel­dung fin­den Sie hier.

Neuster Tweet