Band 10: Ethik in der Palliative Care. Theologische und medizinische Erkundungen (2010)

Cover PeterLang 10 Palliative Care
CHF 58.00 pro Stück

In den Warenkorb Zur Wunschliste hinzufügen!

Beschreibung

Lea Siegmann-Würth
Band 10: Ethik in der Palliative Care. Theologische und medizinische Erkundungen (2010)

Peter Lang Verlagsgruppe (2010)
ISBN 978-3-0343-0346-0
202 Seiten

Palliative Care ist ein neues, noch junges Konzept in der Behandlung und Betreuung von kranken Menschen. Es knüpft an die Geschichte der Hospize an, die weit in die Vergangenheit zurückreicht, als moderne Hospizbewegung aber mit der Eröffnung des St. Christopher's Hospice 1967 in London beginnt. 1990 fand die grundlegende Zielsetzung der Hospizbewegung unter dem Begriff Palliative Care Eingang in eine Definition der Weltgesundheitsorganisation. Palliative Care ist eine Antwort auf grundlegende Fragen der modernen Medizin: Wie weit wollen, sollen oder müssen wir Leben erhalten, verlängern und verbessern, wenn es von unheilbarer Krankheit, Alter oder Sterben begrenzt wird? Was wird für ein der menschlichen Würde und Freiheit gerecht werdendes Leben und Sterben gefordert? Ist alles medizinisch Machbare zu tun, oder widerspricht dies persönlichen und gesellschaftlichen Vorstellungen von einem guten Leben und Sterben? Und dort, wo die heutige Medizin an ihre Grenzen stösst, wie gehen wir mit dem Leiden und Sterben um? Welche Bedürfnisse stehen in diesen Situationen im Vordergrund? Wie kann ihnen für möglichst alle entsprochen werden? Was ist wesentlich in der Beziehung, in Haltung und Verhalten zueinander zwischen jenen, die unheilbar krank sind, die gehen müssen, vielleicht wollen, und jenen, die sie in dieser Situation betreuen und begleiten? Das Buch «Ethik in der Palliative Care» gibt Antworten auf diese Fragen, indem es umfassend die historischen, medizinischen, ethischen und theologischen Hintergründe von Palliative Care beschreibt und ihren Stellenwert im Schweizer Gesundheitssystem dokumentiert.

Verwandte Produkte

CHF 53.00 pro Stück Band 3: An der Schwelle zum eigenen Leben (2003)
In den Warenkorb
CHF 42.00 pro Stück Band 5: Recht – Ethik – Medizin (2005)
In den Warenkorb
CHF 92.00 pro Stück Band 6: Beihilfe zum Suizid in der Schweiz (2006)
In den Warenkorb
CHF 86.00 pro Stück Band 7: Bioethik im Spannungsfeld der Disziplinen (2006)
In den Warenkorb
CHF 62.00 pro Stück Band 8: Der Beratungsprozess in der Pränatalen Diagnostik (2008)
In den Warenkorb
CHF 48.00 pro Stück Band 11: Ethische Handlungsfelder der Heilpädagogik (2011)
In den Warenkorb
CHF 34.00 pro Stück Gutes Leben – gutes Sterben (2013)
In den Warenkorb
CHF 45.00 pro Stück Abschieds- und Sterbekultur (2012)
In den Warenkorb
CHF 36.00 pro Stück TIF 119: «Going to Switzerland» (Hilfe zur Selbsttötung in der Schweiz)
/images/leseproben/TiF119_AUSZUG.pdf
Wählen Sie Optionen aus
CHF 36.00 pro Stück TIF 92: Palliative Care (inkl. Gratis-Buch)
images/leseproben/TiF92_AUSZUG.pdf
Wählen Sie Optionen aus
CHF 36.00 pro Stück TIF 40: Palliative Medizin und Pflege (inkl. Gratis-Buch)
images/leseproben/TiF40_AUSZUG.pdf
Wählen Sie Optionen aus

Preis- und Bestellliste

Hier können Sie die Liste aller Publikationen als ausfüllbare PDF-Datei herunterladen.

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer

Wunschliste

Die Wunschliste ist leer

Aktuell

Unser «Jahresbericht 2023»

Jahresbericht2023 Cover sRGB

Unseren «Jahres­bericht 2023» kön­nen Sie hier als PDF-Datei he­run­ter­la­den.

 

 

Ausgabe Nr. 159 der Ethik­zeit­schrift «Thema im Fokus»

TiF 159 Cover gerahmt 300dpi

«Dialog Ethik fit in die Zukunft» ist der Ti­tel der ak­tu­el­len Aus­ga­be un­se­res Ma­ga­zins Thema im Fokus. Diese Aus­gabe ent­hält Bei­träge der Mit­wir­ken­den am Zu­kunfts­sym­po­sium. Sie fin­den diese Aus­gabe in un­se­rem Web­shop.

 

 

Rück­schau zum Zukunfts­symposium vom 13. März 2024

Das Thema der Ver­an­stal­tung war «Trans­lationale Ethik im Gesund­heits­wesen: Inter­aktion vor Inter­vention». Die Rück­schau mit den Re­fe­ra­ten und Bil­dern fin­den Sie hier.

Kommentare

Kommentare zur Zeit

mehr…

 

 

Widerspruchslösung bei der Organspende

mehr…

 

 

Die Zeitschrift Thema im Fokus rich­tet sich an Fach­per­so­nen aus dem Ge­sund­heits- und So­zial­we­sen und al­le an ethi­schen Fra­gen in un­se­rer Ge­sell­schaft In­te­res­sier­ten. Sie wid­met sich ethi­schen Fra­gen im Ge­sund­heits­we­sen und in der Zi­vil­ge­sell­schaft.

Kurse und Events

Unser Bildungs­an­gebot im 2024

Unsere nächs­ten Kurse und Ver­an­stal­tun­gen se­hen Sie hier.

Die aktuellen Kurs- und Seminar­flyer können Sie hier he­run­ter­laden.

 

 

Massgeschneidertes Bildungsangebot

african african american bangkok black bridge business 1456313 pxherecom

Wir bie­ten Or­ga­ni­sa­ti­o­nen aus dem Ge­sund­heits- und So­zial­we­sen mass­ge­schnei­derte Bil­dungs­an­ge­bote. Wei­tere In­for­ma­ti­o­nen fin­den Sie hier.

 

 

Ethik-Foren-Treffen 2024

african african american bangkok black bridge business 1456313 pxherecom

Das nächste Ethik-Foren-Treffen wird am 14. No­vem­ber 2024 ab 13.00 Uhr zum Thema «In­te­gri­erte Ver­sor­gung» unter dem Ti­tel «Neue An­sätze für die ver­netzte Zu­kunft» an­läss­lich des 25-jäh­ri­gen Be­ste­hens der Stif­tung Dia­log Ethik im Kirch­ge­meinde­haus Höngg in Zu­sam­men­ar­beit mit Spitex Zürich statt­fin­den. Wei­te­re In­for­ma­ti­o­nen zu die­ser Ver­an­stal­tung fol­gen so bald wie mög­lich.

Neuster Tweet