Warenkorb ansehen “Band 6: Beihilfe zum Suizid in der Schweiz (2006)” wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.
Ethische Leit­linien für die inter­pro­fes­si­onel­le und inter­or­ga­ni­sa­ti­ona­le Be­hand­lung und Be­treu­ung von Pa­ti­en­tin­nen und Pa­ti­en­ten mit Atem­un­ter­stüt­zung und Heim­ven­ti­la­tion (2013)

CHF 55.00

Ethische Leit­linien für die inter­pro­fes­si­onel­le und inter­or­ga­ni­sa­ti­ona­le Be­hand­lung und Be­treu­ung von Pa­ti­en­tin­nen und Pa­ti­en­ten mit Atem­un­ter­stüt­zung und Heim­ven­ti­la­tion (2013)

CHF 55.00

Der Ord­ner un­ter­stützt und ent­las­tet Be­hand­lungs­teams beim Fäl­len von The­ra­pie­ent­schei­den, gibt prak­ti­sche Hand­lungs­an­wei­sun­gen zur pal­li­a­ti­ven Be­treu­ung der er­wähn­ten Pa­ti­en­ten­grup­pe und the­ma­ti­siert die be­son­de­ren An­for­de­run­gen eines Ab­bruchs der Heim­ven­ti­la­tion.

Art.-Nr.: f41f582f3fb9. Kategorien: , .

Schweizer Paraplegiker Zentrum Nottwil, Pflegeheim Steinhof und Dialog Ethik (Hrsg.):
Ethische Leit­linien für die inter­pro­fes­si­onel­le und inter­or­ga­ni­sa­ti­ona­le Be­hand­lung und Be­treu­ung von Pa­ti­en­tin­nen und Pa­ti­en­ten mit Atem­un­ter­stüt­zung und Heim­ven­ti­la­tion (2013)

ISBN-Nr. 978-3-905757-04-0
80 Seiten

Der Ordner «Ethische Leit­linien für die inter­pro­fes­si­onel­le und inter­or­ga­ni­sa­ti­ona­le Be­hand­lung und Be­treu­ung von Pa­ti­en­tin­nen und Pa­ti­en­ten mit Atem­un­ter­stüt­zung und Heim­ven­ti­la­tion» ent­stand in enger Zu­sam­men­ar­beit mit Ver­tre­te­rin­nen und Ver­tre­tern drei­er Or­ga­ni­sa­ti­o­nen: das Schwei­zer Pa­ra­ple­gi­ker Zen­trum Nott­wil, das Pfle­ge­heim Stein­hof und Dia­log Ethik.

Der Ord­ner ist das Re­sul­tat der ver­tief­ten inter­dis­zi­pli­nä­ren Aus­ein­an­der­set­zung, wie mit der Be­hand­lung und Be­treu­ung von Be­trof­fe­nen mit Atem­un­ter­stüt­zung und Heim­ven­ti­la­tion or­ga­ni­sa­tions­über­grei­fend und in­ter­pro­fes­si­o­nell um­ge­gan­gen wer­den kann.

Der Ord­ner un­ter­stützt und ent­las­tet Be­hand­lungs­teams beim Fäl­len von The­ra­pie­ent­schei­den, gibt prak­ti­sche Hand­lungs­an­wei­sun­gen zur pal­li­a­ti­ven Be­treu­ung der er­wähn­ten Pa­ti­en­ten­grup­pe und the­ma­ti­siert die be­son­de­ren An­for­de­run­gen eines Ab­bruchs der Heim­ven­ti­la­tion.