Ethik-Foren-Treffen 2020

Donnerstag, 26. November 2020 - 13:30 bis 18:00

pdf Flyer zur Veranstaltung (ausfüllbare PDF-Datei) (2.90 MB)

 

Suizidbeihilfe und Sterbefasten in öffentlichen und privaten Organisationen

In Spi­tä­lern, Hei­men und Ge­fäng­nis­sen als öf­fent­liche oder pri­vate Or­ga­ni­sa­tio­nen sind Suizid­bei­hilfe und Ster­be­fasten eine be­son­dere me­di­zi­ni­sche und ethische He­raus­for­de­rung.

Das dies­jäh­rige Ethik-Foren-Tref­fen fin­det auf­grund der ak­tu­el­len Co­ro­na-Si­tu­a­tion und des stren­ge­ren Schutz­kon­zepts am Lu­zer­ner Kan­tons­spi­tal aus­schliess­lich als Zoom-Video­kon­ferenz statt. Es wird

  • die Unter­schiede und Be­son­der­hei­ten von öffent­lichen und pri­vaten Organi­sa­ti­onen bei den sich stel­len­den me­di­zi­nischen und ethischen Fra­gen auf­zei­gen und
  • an Praxis­bei­spielen zeigen, wie konkret im All­tag mit dem Wunsch nach Suizid­bei­hilfe und Sterbe­fasten um­ge­gan­gen wer­den kann.

Expert*innen aus unter­schied­lichen Fach­ge­bieten las­sen eine in­for­ma­tive inter­pro­fes­sio­nelle Ver­an­stal­tung er­war­ten.

Das Ethik-Foren-Treffen rich­tet sich an alle in Or­ga­ni­sati­onen des Ge­sund­heits­wesens täti­gen Fach­per­sonen und ist kosten­los für Mit­ar­bei­tende von Orga­ni­sa­ti­onen mit einem Ethik-Forum, das von Dia­log Ethik be­glei­tet wird, sowie für Ein­zel­mit­glieder des För­der­ver­eins Dialog Ethik.

Ort

Zoom-Video­kon­ferenz

Kosten

Diese Ver­an­stal­tung ist kos­ten­los für:

Preis für die anderen TeilnehmerInnen: CHF 95.–

Überweisen Sie bitte den Betrag auf:

Postkonto-Nr: 85-291588-7
IBAN: CH82 0900 0000 8529 1588 7
Vermerk: «Ethik-Foren-Treffen 2020»

Auf Wunsch senden wir Ihnen eine Rechnung.

Anmeldung

Bit­te mel­den Sie sich früh­zei­tig per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder über diese Web­sei­te («Buchung als Gast») an, da­mit wir Ihnen den Zoom-Link kurz vor dem An­lass mit einer se­pa­ra­ten E-Mail sen­den kön­nen.

Bei tech­ni­schen Fra­gen ste­hen wir Ihnen gerne zur Ver­fü­gung.

Ethik-Foren-Treffen 2020
Nummer
24/20
Status
Anmeldeschluss vorbei
Freie Plätze
99986
Anmeldung
Anmeldung nötig
Teilnahme
siehe Kapitel «Kosten» links

Aktuell

  • 1

Kurse und Events

Seminarreihe am Samstag:
«Die Besichtigung der Liebe – ein kritischer Reisebericht»

book woman love library happy bookselling 129146 pxhere

Literatur und Philosophie 2021

Das Thema der nächs­ten Se­mi­nar­reihe am Samstag lau­tet: «Die Be­sich­ti­gung der Lie­be – ein kri­ti­scher Rei­se­be­richt». Sie wird von Prof. Dr. Jean-Pierre Wils ge­lei­tet und an fol­gen­den Sams­ta­gen von 9.30 bis 15.30 Uhr statt­fin­den: 20. Fe­bru­ar, 24. April, 26. Juni, 25. Sep­tem­ber und 27. No­vem­ber 2021. Das Sams­tags­se­mi­nar ist nur als Gan­zes buch­bar. Wei­te­re In­for­ma­ti­o­nen und das An­mel­de­for­mu­lar fin­den Sie auf die­sem Flyer (aus­füll­ba­re PDF-Da­tei) und dieser Web­site.

Kursangebote 2021

Unsere nächs­ten Ver­an­stal­tun­gen und Kurse se­hen Sie hier.

Die aktuellen Kurs- und Seminar­flyer können Sie hier he­run­ter­laden.

Schutz­konzept für die Bildungs­an­gebote der Stiftung Dialog Ethik

dialog ethik

Sie können das Dokument hier ab­rufen.

General­ver­sammlung und Jahres­versand des Förder­vereins 2020

Wei­te­re In­for­ma­ti­o­nen da­rüber fin­den Sie hier.

 

Thema im Fokus

  • «Mensch­li­che Re­pro­duk­ti­ons­me­di­zin – vom in­ti­men Er­eig­nis zum zer­ti­fi­zier­ten Pro­duk­ti­ons­pro­zess», die­sem The­ma ist diese Aus­ga­be des Ma­ga­zins «The­ma im Fo­kus» ge­wid­met. Wir schau­en hin und wol­len wis­sen: Ist sie mehr Se­gen für alle jene Men­schen, die dank ihr Mut­ter, Va­ter, El­tern wer­den konn­ten? Oder Fluch für die frucht­los Zu­rück­ge­blie­be­nen? Ist sie aus der ge­sell­schaft­li­chen Per­spek­ti­ve Chance oder Ge­fahr?

    Eine Lese­probe und wei­tere In­for­ma­ti­o­nen fin­den Sie hier.

    Thema der nächsten Aus­ga­be
    (Nr. 146, 15. De­zem­ber 2020):
    «Suizid­bei­hil­fe und Ster­be­fas­ten in öf­fent­li­chen und pri­va­ten Or­ga­ni­sa­ti­o­nen»

     

    Die Zeitschrift Thema im Fokus rich­tet sich an Fach­per­so­nen aus dem Ge­sund­heits- und So­zial­we­sen und al­le an ethi­schen Fra­gen in un­se­rer Ge­sell­schaft In­te­res­sier­ten. Sie wid­met sich ethi­schen Fra­gen im Ge­sund­heits­we­sen und in der Zi­vil­ge­sell­schaft.

    AdobeStock 108947649

    Die aus­füll­ba­re, in­ter­ak­ti­ve Lis­te aller Pu­bli­ka­ti­o­nen von Dia­log Ethik kön­nen Sie hier he­run­ter­la­den. Diese Liste fin­den Sie auch in un­se­rem Webshop.

    mehr…
  • 1

Varia

Medien­mitteilung vom 10.11.2020

Inclusion Handicap

«Men­schen mit Be­hin­de­run­gen aus in­ten­siv­me­di­zi­ni­schen Be­hand­lun­gen aus­ge­schlos­sen»

Weitere Dokumente von Inclusion Handicap finden Sie hier.

Voir le communiqué de presse en français.

Aktuelles zum Thema «Coronavirus/Covid-19»

Coronavirus weisser Hintergrund

 

Neuster Tweet