Podiumsgespräch und Diskussion: «RETHINKING CORONA: Leben, Tod und Würde»

Mittwoch, 07. Dezember 2022 - 19:00 bis 20:30 Uhr

pdf Flyer zur Veranstaltung (808 KB)

 

Corona war für die gesamte Gesellschaft ein Schock. Jede und jeder Einzelne von uns wurde in der pandemischen Lage privat und beruflich enorm herausgefordert. Die gesellschaftlichen Langzeitfolgen der Coronakrise sind in ihrer Tiefe noch kaum zu erfassen. Sicher ist, dass die Pandemie tiefe Spuren in allen gesellschaftlichen Bereichen hinterlassen hat – ob in Familien und Freundschaften, in Wirtschaft und Beruf, in Politik und Justiz, oder in der Einstellung zu Medien und im Glauben an Gewissheiten.

Nach zwei Jahren der rasanten Umwälzungen und Ad-hoc-Ent­schei­dun­gen wollen wir wohlbedacht zurückblicken, eine Standortbestimmung vornehmen und konstruktiv nach vorne schauen: Wie hat Corona unsere Gesellschaft verändert, wo stehen wir und wohin wollen wir?

In dieser Folge diskutieren wir:
Was für ein Verständnis von Leben haben wir? Welchen Raum geben wir dem Thema Tod? Inwieweit können und wollen wir unser Leben mit nicht-pharmazeutischen Massnahmen und technologischen Mitteln kontrollieren? Und wie kommen wir mit Würde durch Krisen?

Gäste

  • Prof. Dr. Ralf Jox, Arzt und Philosoph, Universität Lausanne, Mitglied der Nationalen Ethikkommission im Bereich der Humanmedizin
  • Prof. Dr. Katja Cattapan, Sanatorium Kilchberg, Psychologin und Psychiaterin
  • Domenic Gabathuler, Gemeindeleiter und Seelsorger, Pfarrei St. Stephan Männedorf-Uetikon
  • Dr. Kaspar Gerber, Rechtswissenschaftler und Dozent, Kompetenzzentrum MERH der Universität Zürich

Leitung und Moderation

  • Dr. Dana Sindermann, Leiterin Fachbereich Wirtschafts- und Sozialethik, Paulus Akademie
  • Dr. Veronika Bachmann, Leiterin Fachbereich Theologie und Religion, Paulus Akademie

Eine Ko­ope­ra­tion zwi­schen der Stif­tung Dia­log Ethik und der Pau­lus Aka­de­mie Zü­rich.

Anmeldung und Kosten

Informationen zur Anmeldung und zu den Eintrittspreisen finden sie hier.

Weitere Veranstaltungen dieser Reihe

Mittwoch, 9. November 2022, 19.00 bis 20.30 Uhr:
RETHINKING CORONA: Medien in der Coronakrise

Donnerstag, 24. November 2022, 19.00 bis 20.30 Uhr:
RETHINKING CORONA: Die Rolle der Pharmaindustrie in der Pandemie

Podiumsgespräch und Diskussion: «RETHINKING CORONA: Leben, Tod und Würde»
Nummer
34/22
Status
Die Veranstaltung ist nicht Online buchbar.
Anmeldung
Anmeldung nötig
Teilnahme
kostenpflichtig

News

  • Buch «Gesellschaft und Medizin» von Ruth Baumann-Hölzle

    Buch «Gesellschaft und Medizin» von Ruth Baumann-Hölzle

    Die in die­sem Buch ver­sam­mel­ten Kom­men­tare be­fas­sen sich mit den sich ver­än­dern­den Pa­ra­dig­men in Ge­sell­schaft und Me­di­zin, denn wie jedes mensch­li­che Tun er­weist sich auch der me­di­zi­ni­sche Fort­schritt in sei­nen Aus­wir­kun­gen auf das In­di­vi­duum und die Ge­sell­schaft als am­bi­va­lent.
    mehr…
  • Ausgabe Nr. 153 der Ethikzeitschrift «Thema im Fokus»

    Ausgabe Nr. 153 der Ethikzeitschrift «Thema im Fokus»

    «Women in Health Care», unter die­sen Ti­tel ha­ben wir die ak­tu­el­le Aus­ga­be un­se­res Ma­ga­zins «Thema im Fokus» ge­stellt.
    mehr…
  • Unser Shop

    Unser Shop

    Besuchen Sie unseren Shop. Sie finden hier unsere Publi­kati­onen, Abon­ne­ments, Pati­en­ten­ver­fü­gun­gen, Stu­dien­be­richte, In­for­ma­tions­bro­schüren so­wie das «Per­sön­liche Vor­sorge­dossier» und den USB-Stick von Dialog Ethik.
    mehr…
  • Engagieren Sie sich mit uns!

    Engagieren Sie sich mit uns!

    Wir vom Förder­verein Dialog Ethik engagieren uns für ein Ge­sundheits­wesen, das sich durch Ver­ant­wor­tung, Respekt und Ge­rechtig­keit aus­zeich­net. Und zwar da­durch, dass wir Dialog Ethik fi­nan­zi­ell und ide­ell unter­stüt­zen.
    mehr…
  • 1

Aktuell

Kurs­angebote 2022/2023

Unsere nächs­ten Kurse und Ver­an­stal­tun­gen se­hen Sie hier.

Die aktuellen Kurs- und Seminar­flyer können Sie hier he­run­ter­laden.

 

 

Ethik-Foren-Treffen 2022

 DSC2914

24. November 2022, 13.30 bis 17.00 Uhr, Schützenhalle, Thalwil

Wir werden bald eine Rück­schau dieses An­las­ses ver­öf­fent­lichen. Einen Ein­blick in die Ethik-Fo­ren-Tref­fen der letz­ten Jahre er­hal­ten Sie hier.

 

 

Seminarreihe am Samstag: «Lassen und Verzicht – Elemente einer neuen Lebenskunst?»

Literatur und Philosophie 2023

girl 2934257

Diese und wei­tere Fragen wer­den in der nächs­ten Se­mi­nar­reihe von Prof. Dr. Jean-Pierre Wils be­han­delt, die ab 11. Fe­bruar 2023 an fünf Sams­ta­gen im 2023 statt­fin­det. Das Se­mi­nar steht al­len am Thema In­te­res­si­er­ten of­fen und ist nur als Gan­zes buch­bar. Vor­kennt­nisse sind nicht nö­tig.

Den Se­mi­nar­fly­er kön­nen Sie hier ab­ru­fen. Für wei­te­re In­for­ma­ti­o­nen und die An­mel­dung kli­cken Sie bitte hier.

 

 

Info-Nachmittag «Patienten­ver­fügung und Vorsorge­dokumente» 2023

Beratung small

14. März 2023, 14.00 bis 16.30 Uhr oder 28. Sep­tem­ber 2023, 14.00 bis 16.30 Uhr

An un­se­rem Info-Nach­mit­tag mit ma­xi­mal 12 Teil­neh­men­den ver­mit­telt lic. phil. Pat­ri­zia Kal­ber­mat­ten-Ca­sa­rotti Ba­sis­wis­sen über Pa­ti­en­ten­ver­fü­gun­gen und Vor­sor­ge­do­ku­men­te.

Für wei­te­re In­for­ma­ti­o­nen und die An­mel­dung kli­cken Sie bitte auf das Datum.

 

 

Kurs «Basis­wissen praktische Ethik 2023»

job conversation white collar worker design employment office 1559499 heller

29. März 2023, 9.00 bis 16.00 Uhr oder 15. No­vem­ber 2023, 9.00 bis 16.00 Uhr

Dieser ein­tä­gige Kurs ist für je­de am Thema «Ethik im Ge­sund­heits­we­sen» in­te­res­si­er­te Per­son of­fen. Vor­kennt­nisse sind nicht nö­tig.

Für wei­te­re In­for­ma­ti­o­nen und die An­mel­dung kli­cken Sie bitte auf das Datum. Den Kurs­fly­er Sie hier ab­ru­fen.

 

 

Massgeschneidertes Bildungsangebot

african african american bangkok black bridge business 1456313 pxherecom

Wir bie­ten Or­ga­ni­sa­ti­o­nen aus dem Ge­sund­heits- und So­zial­we­sen mass­ge­schnei­derte Bil­dungs­an­ge­bote. Wei­tere In­for­ma­ti­o­nen fin­den Sie hier.

 

 

Publikationen von
Dialog Ethik

AdobeStock 108947649

Die aus­füll­ba­re, in­ter­ak­ti­ve Lis­te aller Pu­bli­ka­ti­o­nen von Dia­log Ethik kön­nen Sie hier he­run­ter­la­den. Diese Liste fin­den Sie auch in un­se­rem Shop.

 

 

Dialog Ethik auf
Social Media

Instagram AppIcon Aug2017 Facebook Logo small

Sie finden uns auf Instagram und Facebook

Wir freuen uns, Sie auf Insta­gram und Face­book über unser En­ga­ge­ment zu in­for­mie­ren. Sie fin­den dort re­gel­mäs­sig Posts mit vie­len In­for­ma­ti­o­nen zu ak­tuel­len The­men im Ge­sund­heits- und So­zial­we­sen.

Kommentare

  • 1

Corona-Situation

Coronavirus weisser Hintergrund

Aktuelle Veranstaltungen

Veran­stal­tungs­reihe «Re­thin­king Co­rona» der Pau­lus Aka­de­mie Zü­rich in Ko­ope­ra­tion mit der Stif­tung Dia­log Ethik. Für wei­te­re In­for­ma­ti­o­nen und die An­mel­dung kli­cken Sie bitte auf den Ti­tel oder auf pdf «Flyer» (808 KB) :

 

Bücher

 

 

Stellungnahmen

mehr…

 

Videos / Filme

mehr…

 

Merkblätter / Empfehlungen / Richtlinien

 

Medien­mit­teilungen

mehr…

Neuster Tweet