Stiftung Dialog Ethik

Information

Evènements à venir pour cet endroit

Abgesagt ➞ Kurs: «Medizinische Vorausplanung und selbstbestimmtes Sterben» für Fachpersonen aus dem Gesundheits- und Sozialwesen

Medizinische, pflegerische, ethische und rechtliche Voraus­setzungen für die medizinische Voraus­planung und selbst­bestimmtes Sterben in der Schweiz

DIESER KURS FINDET NICHT STATT.

 

Diese in­ter­pro­fes­sio­nelle Fort­bil­dung rich­tet sich an Fach­per­so­nen aus dem Ge­sund­heits- und So­zial­we­sen. An­hand von kon­kre­ten Pa­ti­en­ten­si­tua­ti­onen er­wer­ben die Teil­neh­men­den me­di­zi­ni­sches, psy­chi­a­tri­sches und psycho­lo­gi­sches, ethi­sches und recht­li­ches Fach­wis­sen für die me­di­zi­ni­sche Vo­raus­pla­nung und selbst­be­stimm­tes Ster­ben in der Schweiz.

Die Teil­neh­me­nden set­zen sich mit den un­ter­schied­li­chen Fra­ge­stel­lun­gen der Sui­zid­bei­hilfe und dem frei­wil­li­gen Ver­zicht auf Nah­rung und Flüs­sig­keit (FVNF) aus­ei­nan­der. Dazu ge­hö­ren auch spi­ri­tu­elle Fra­gen am Le­bens­ende. Sie ler­nen die Mög­lich­kei­ten und Gren­zen von Pa­ti­en­ten­ver­fü­gun­gen ken­nen und be­schäf­ti­gen sich mit den An­for­de­run­gen an gute me­di­zi­ni­sche und pfle­ge­rische Vo­raus­pla­nung.

lundi, 25. octobre 2021 à mardi, 26. octobre 2021 08:45 Uhr - 17:00 Uhr
Kurs: «Patientenverfügungen – Herausforderungen, Möglichkeiten und Grenzen»

 

Der Kurs gibt einen Überblick über die wesentlichen Inhalte von Patientenverfügungen und zeigt die Rechtssituation auf. Anhand von konkreten Praxisbeispielen lernen die Teilnehmenden die Möglichkeiten und Grenzen der Anwendung und Umsetzung von Patientenverfügungen bei Therapieentscheidungen kennen. Die Teilnehmenden setzen sich mit den rechtlichen Aspekten weiterer Instrumente der Vorausplanung auseinander.

Für weitere Informationen zu diesem Kurs klicken Sie bitte hier.

jeudi, 28. octobre 2021 - 08:45 à 17:00 Uhr
AUSGEBUCHT → Kurs: «Umgang mit Psychiatriepatienten in der Offizin»

DIESER KURS IST AUSGEBUCHT.

 

Der Kurs gibt mittels Kurzreferaten einen Überblick über die häufigsten psychiatrischen Diagnosen und die dazu gehörigen Verhaltensweisen der Patienten sowie über die ethischen Fragestellungen, die sich daraus ergeben. Im Rahmen des Kurses lernen die Teilnehmenden anhand von Rollenspielen, wie sie mit Patienten mit psychiatrisch bedingten Verhaltensauffälligkeiten umgehen können und worauf sie jeweils besonders zu achten haben. Die Teilnehmenden setzen sich dabei mit den auftretenden ethischen Dilemmasituationen auseinander.

Zur Vorbereitung des Kurses möchten wir Sie einladen, eigene Beispiele aus Ihrem praktischen Alltag mitzubringen, auf die an geeigneter Stelle mit Diskussion oder Rollenspiel eingegangen werden kann.

Für weitere Informationen zu diesem Kurs klicken Sie bitte hier.

mardi, 02. novembre 2021 - 08:45 à 17:00 Uhr
Kurs: «Ethik - Kernkompetenzen Basiskurs»

Bildungsprogramm: MitarbeiterInnen der Spitex

Kursleitung

Dr. sc. nat. Daniel Gregorowius

Stu­dium der Fächer Bio­lo­gie und Geo­graphie für das Lehr­amt so­wie der Dip­lom-Geo­graphie mit den Ne­ben­fächern Umwelt­psycho­lo­gie und Umwelt­ethik. Doktorat am Institut für Evo­lutions­bio­logie und Um­welt­wis­senschaften der Uni­ver­sität Zürich.

Lang­jährige Tätig­keit in Bil­dung und Forschung im Be­reich Ethik.

Bei Dialog Ethik als Leiter des Fach­bereichs Ver­sorgungs­for­schung tätig.

Anmeldung

Für weitere Informationen zu diesem Kurs und die Anmeldung klicken Sie bitte hier.

mercredi, 03. novembre 2021 - 08:30 à 16:00 Uhr
Kurs: «Basiswissen praktische Ethik 2021» (Termin II)

In diesem eintägigen Kurs geht es darum, den Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmern ethisches Handwerkzeug mitzugeben, Handwerkzeug, das ihnen den Umgang mit ethischen Fragen erleichtert.

Dieser Kurs ist für je­de in­te­res­si­er­te Per­son of­fen. Vor­kennt­nisse sind nicht nötig.

mercredi, 10. novembre 2021 - 09:00 à 16:00 Uhr