AUSGEBUCHT → Kurs: «Umgang mit Psychiatriepatienten in der Offizin»

mardi, 26. janvier 2021 - 08:45 à 17:00

Gemäss Bundesratsentscheid vom 13.1.2021 wird dieser Kurs neu als Zoom-Videokonferenz durchgeführt. Die KursteilnehmerInnen werden im Laufe der Woche vom 18.1. bis 24.1.2021 darüber detailliert informiert.

DIESER KURS IST AUSGEBUCHT. ALTERNATIVTERMIN IST DER 2. NOVEMBER 2021.

pdf Schutzkonzept für die Bildungsangebote der Stiftung Dialog Ethik (393 KB)

 

Der Kurs gibt mittels Kurzreferaten einen Überblick über die häufigsten psychiatrischen Diagnosen und die dazu gehörigen Verhaltensweisen der Patienten sowie über die ethischen Fragestellungen, die sich daraus ergeben. Im Rahmen des Kurses lernen die Teilnehmenden anhand von Rollenspielen, wie sie mit Patienten mit psychiatrisch bedingten Verhaltensauffälligkeiten umgehen können und worauf sie jeweils besonders zu achten haben. Die Teilnehmenden setzen sich dabei mit den auftretenden ethischen Dilemmasituationen auseinander.

Zur Vorbereitung des Kurses möchten wir Sie einladen, eigene Beispiele aus Ihrem praktischen Alltag mitzubringen, auf die an geeigneter Stelle mit Diskussion oder Rollenspiel eingegangen werden kann.

Für weitere Informationen zu diesem Kurs klicken Sie bitte hier.

AUSGEBUCHT → Kurs: «Umgang mit Psychiatriepatienten in der Offizin»
Numéro
4/21
Statut
Fin des inscriptions
Date de clôture
19.01.2021 23:55
Coût
CHF 490.00 p.p.
Inscription
Inscription obligatoire
Participation
avec des coûts