Ethik-Foren-Treffen 2016

Glück zwischen Einschränkung und Freiheit: Eine ethische Spurensuche in Kliniken

3. November 2016 – Schweizer Paraplegiker-Zentrum, Nottwil

Glück ist mehr als Gesundheit. Und wer wollte schon nicht glücklich sein? Bereits für den Philosophen Aristoteles (384 – 322 v. Chr.) war Glück das höchste Gut, das jeder Mensch verfolgt. Es soll für ein gutes Leben erstrebt und verwirklicht werden. Glück also als Ziel der Ethik.

Das Ethik-Forum am Schweizer Paraplegiker-Zentrum Nottwil begab sich 2016 auf die ethische Spurensuche nach Glück. Es hat auch Patientinnen und Patienten, ihre Angehörigen, Besucher und das Personal gefragt, was für sie Glück bedeute. Dabei kam es zu überraschenden Erkenntnissen.

Am Ethik-Foren-Treffen vom 3. November 2016 stellte das Schweizer Paraplegiker-Zentrum diese Erkenntnisse vor. Zudem haben wir das Glück aus philosophisch-gesellschaftspolitischer Sicht betrachtet und uns mit den individuellen, organisationalen und gesellschaftlichen Voraussetzungen in Zeiten von Ressourcenknappheit im Gesundheitswesen auseinandergesetzt. Mit Beispielen aus der Praxis versuchten wir die Fragen konkret zu fassen. Weitere Fragen, die uns interessierten:

  • Kann man mit Einschränkungen glücklich sein?
  • Was haben Freiheit und Glück miteinander zu tun?
  • Wie wirken sich individuelle, organisationale und gesellschaftliche Ressourcenknappheit auf das Glück aus?

Das 16. Ethik-Foren-Treffen vom 3. November richtete sich an alle im Gesundheitswesen tätigen Personen.

Downloads

Flyer mit detailliertem Programm

Hier können Sie die Powerpoint-Präsentationen der Referentinnen und Referenten als PDF-Dokument herunterladen (das Urheberrecht liegt bei den Autorinnen und Autoren):

Einige Eindrücke des Ethik-Foren-Treffens 2016:

  • thumb_IMG_1014_1024
  • thumb_IMG_1016_1024
  • thumb_IMG_1017_1024
  • thumb_IMG_1019_1024
  • thumb_IMG_1020_1024
  • thumb_IMG_1021_1024
  • thumb_IMG_1025_1024
  • thumb_IMG_1027_1024
  • thumb_IMG_1029_1024
  • thumb_IMG_1040_1024
  • thumb_IMG_1041_1024
  • thumb_IMG_1044_1024

Aktuell

Aktionspreis bei unseren Publikationen

read reading furniture paper page education 937988 pxhere

Zu un­se­rem 25-Jahr-Ju­bi­läum möch­ten wir uns bei Ihnen für die Treue und Ihre wert­volle Un­ter­stüt­zung be­dan­ken und bie­ten Ihnen da­her alle un­sere Bü­cher und Be­ra­tungs­ord­ner bis Mai 2025 zum Vor­zugs­preis von CHF 25.– an.

Die ak­tu­elle Preis­liste un­se­rer Pu­bli­ka­ti­o­nen fin­den Sie hier (aus­füll­bare PDF-Da­tei).

 

 

Ausgabe Nr. 160 der Ethik­zeit­schrift «Thema im Fokus»

TiF 159 Cover gerahmt 300dpi

«25 Jahre Dialog Ethik» ist der Ti­tel der ak­tu­el­len Aus­ga­be un­se­res Ma­ga­zins Thema im Fokus. Sie fin­den diese Aus­gabe in un­se­rem Web­shop.

 

Unser «Jahresbericht 2023»

Jahresbericht2023 Cover sRGB

Unseren «Jahres­bericht 2023» kön­nen Sie hier als PDF-Datei he­run­ter­la­den.

Kommentare

Kommentare zur Zeit

mehr…

 

 

Widerspruchslösung bei der Organspende

mehr…

 

 

Die Zeitschrift Thema im Fokus rich­tet sich an Fach­per­so­nen aus dem Ge­sund­heits- und So­zial­we­sen und al­le an ethi­schen Fra­gen in un­se­rer Ge­sell­schaft In­te­res­sier­ten. Sie wid­met sich ethi­schen Fra­gen im Ge­sund­heits­we­sen und in der Zi­vil­ge­sell­schaft.

Kurse und Events

Unser Bildungs­an­gebot im 2024

Unsere nächs­ten Kurse und Ver­an­stal­tun­gen se­hen Sie hier.

Die aktuellen Kurs- und Seminar­flyer können Sie hier he­run­ter­laden.

In­for­ma­ti­o­nen zu un­se­rem «Mass­ge­schnei­der­ten Bil­dungs­an­ge­bot» für Or­ga­ni­sa­ti­o­nen des Ge­sund­heits- und So­zial­we­sens fin­den Sie hier.

 

 

Ethik-Foren-Treffen 2024

african african american bangkok black bridge business 1456313 pxherecom

Das nächste Ethik-Foren-Treffen findet am 14. No­vem­ber 2024 ab 13.00 Uhr im Kirch­ge­meinde­haus Höngg (Zürich) statt zum Thema «In­te­gri­erte Ver­sor­gung» unter dem Ti­tel «25 Jahre Dia­log und Ethik – neue An­sätze für eine ver­netzte Zu­kunft» an­läss­lich des 25-jäh­ri­gen Be­ste­hens der Stif­tung Dia­log Ethik. Ver­an­stal­tungs­part­ner ist Spi­tex Zü­rich. Wei­te­re In­for­ma­ti­o­nen zu die­ser Ver­an­stal­tung und zur An­mel­dung fin­den Sie hier.

Neuster Tweet