Medizinische und pflegerische Entscheidungen

Dia­log Ethik be­rät, un­ter­stützt und be­glei­tet Pa­ti­en­tin­nen und Pa­ti­en­ten und ihre An­ge­hö­ri­gen beim Ge­spräch mit den be­han­deln­den Ärz­tin­nen und Ärz­ten, beim Tref­fen kom­ple­xer The­ra­pie­ent­schei­dun­gen und ver­mit­telt bei Kon­flik­ten.

Beratung smallSie er­hal­ten Unter­stüt­zung auch bei:

  • me­di­zi­ni­schen Vor­sorge­unter­suchungen wie Scree­ning­mass­nahmen (z. B. Brust­krebs­scree­ning, PSA-Scree­ning usw.).
  • pfle­ge­rischen Vor­sorge­mass­nahmen.
  • der De­fi­ni­tion von Unter­sützungs­möglich­keiten zu Hause.
  • Über­trit­ten in die Alters­wohnung, Alters- oder Pflege­heim.
  • schwie­ri­gen me­di­zi­ni­schen Behand­lungs- und pfle­ge­ri­schen Be­treu­ungs­ent­schei­dungen.
  • der Be­hand­lungs- und Be­treu­ungs­planung bei der Er­stellung von Be­hand­lungs­ver­ein­barungen.

Beratung

Telefonische Beratung

Für kürzere An­lie­gen be­ra­ten wir Sie gerne te­le­fo­nisch mon­tags bis frei­tags von 8.30 bis 11.30 Uhr und von 14.00 bis 16.30 Uhr unter fol­gen­der Te­le­fon­num­mer:

0900 418 814 (CHF 2.– pro Minute ab Fest­netz).

Persönliche Online-Beratung

Video­kon­fe­renz via Skype oder Zoom: CHF 2.40 pro Minute.

Wenn Sie eine per­sön­li­che Be­ra­tung als Video­kon­fe­renz wünschen, neh­men Sie bit­te mit uns Kon­takt auf, um ge­mein­sam das wei­te­re Vor­ge­hen zu ver­ein­ba­ren: Tel. +41 44 252 42 01 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein..

Persönliche Beratung bei Dialog Ethik

Wenn Sie eine um­fas­sen­dere per­sön­liche Be­ra­tung wün­schen, kön­nen Sie gerne einen Ter­min bei uns im In­sti­tut ver­ein­ba­ren (CHF 160.– pro Stunde; bei So­zial­leis­tun­gen nach Ver­ein­ba­rung).

Kon­takt­auf­nahme unter Tel. +41 44 252 42 01 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein..

Persönliche Beratung vor Ort

CHF 260.– pro Stunde (zzgl. Weg­kosten von CHF 70.– pro Stunde).

Erste Kon­takt­auf­nahme unter Tel. 0900 418 814 (CHF 2.– pro Minute ab Festnetz).

Dialog Ethik ist eine ge­mein­nüt­zige, nicht ge­winn­orien­ti­erte Or­ga­ni­sa­tion. Mit einer Spende helfen Sie uns, Be­ra­tun­gen für so­zial be­nach­tei­ligte Men­schen zu güns­ti­gen Kon­di­ti­o­nen an­zu­bie­ten.

Interessante Events

Info-Nachmittag «Patientenverfügung und Vorsorgedokumente» (Termin I)

An un­se­rem Info-Nach­mit­tag mit ma­xi­mal 12 Teil­neh­men­den ver­mit­telt lic. phil. Pat­ri­zia Kal­ber­mat­ten-Ca­sa­rotti Ba­sis­wis­sen über Pa­ti­en­ten­ver­fü­gun­gen und Vor­sor­ge­do­ku­men­te und un­ter­stützt Sie bei de­ren Er­stel­lung. In der Grup­pe er­hal­ten Sie auch An­re­gun­gen durch die An­lie­gen der an­de­ren Teil­neh­men­den. (An­mel­dung ist ob­li­ga­to­risch)

Datum:
13.06.2024 14:00

Ende: 13.06.2024 16:30

Ort:
Stiftung Dialog Ethik
Seminarraum
Schaffhauserstrasse 418
8050 Zürich

Info-Nachmittag «Patientenverfügung und Vorsorgedokumente» (Termin II)

An un­se­rem Info-Nach­mit­tag mit ma­xi­mal 12 Teil­neh­men­den ver­mit­telt lic. phil. Pat­ri­zia Kal­ber­mat­ten-Ca­sa­rotti Ba­sis­wis­sen über Pa­ti­en­ten­ver­fü­gun­gen und Vor­sor­ge­do­ku­men­te und un­ter­stützt Sie bei de­ren Er­stel­lung. In der Grup­pe er­hal­ten Sie auch An­re­gun­gen durch die An­lie­gen der an­de­ren Teil­neh­men­den. (An­mel­dung ist ob­li­ga­to­risch)

Datum:
26.11.2024 14:00

Ende: 26.11.2024 16:30

Ort:
Stiftung Dialog Ethik
Seminarraum
Schaffhauserstrasse 418
8050 Zürich

Aktuell

Unser «Jahresbericht 2023»

Jahresbericht2023 Cover sRGB

Unseren «Jahres­bericht 2023» kön­nen Sie hier als PDF-Datei he­run­ter­la­den.

 

 

Ausgabe Nr. 159 der Ethik­zeit­schrift «Thema im Fokus»

TiF 159 Cover gerahmt 300dpi

«Dialog Ethik fit in die Zukunft» ist der Ti­tel der ak­tu­el­len Aus­ga­be un­se­res Ma­ga­zins Thema im Fokus. Diese Aus­gabe ent­hält Bei­träge der Mit­wir­ken­den am Zu­kunfts­sym­po­sium. Sie fin­den diese Aus­gabe in un­se­rem Web­shop.

 

 

Rück­schau zum Zukunfts­symposium vom 13. März 2024

Das Thema der Ver­an­stal­tung war «Trans­lationale Ethik im Gesund­heits­wesen: Inter­aktion vor Inter­vention». Die Rück­schau mit den Re­fe­ra­ten und Bil­dern fin­den Sie hier.

Kommentare

Kommentare zur Zeit

mehr…

 

 

Widerspruchslösung bei der Organspende

mehr…

 

 

Die Zeitschrift Thema im Fokus rich­tet sich an Fach­per­so­nen aus dem Ge­sund­heits- und So­zial­we­sen und al­le an ethi­schen Fra­gen in un­se­rer Ge­sell­schaft In­te­res­sier­ten. Sie wid­met sich ethi­schen Fra­gen im Ge­sund­heits­we­sen und in der Zi­vil­ge­sell­schaft.

Kurse und Events

Unser Bildungs­an­gebot im 2024

Unsere nächs­ten Kurse und Ver­an­stal­tun­gen se­hen Sie hier.

Die aktuellen Kurs- und Seminar­flyer können Sie hier he­run­ter­laden.

 

 

Massgeschneidertes Bildungsangebot

african african american bangkok black bridge business 1456313 pxherecom

Wir bie­ten Or­ga­ni­sa­ti­o­nen aus dem Ge­sund­heits- und So­zial­we­sen mass­ge­schnei­derte Bil­dungs­an­ge­bote. Wei­tere In­for­ma­ti­o­nen fin­den Sie hier.

 

 

Ethik-Foren-Treffen 2024

african african american bangkok black bridge business 1456313 pxherecom

Das nächste Ethik-Foren-Treffen wird am 14. No­vem­ber 2024 ab 13.00 Uhr zum Thema «In­te­gri­erte Ver­sor­gung» unter dem Ti­tel «Neue An­sätze für die ver­netzte Zu­kunft» an­läss­lich des 25-jäh­ri­gen Be­ste­hens der Stif­tung Dia­log Ethik im Kirch­ge­meinde­haus Höngg in Zu­sam­men­ar­beit mit Spitex Zürich statt­fin­den. Wei­te­re In­for­ma­ti­o­nen zu die­ser Ver­an­stal­tung fol­gen so bald wie mög­lich.

Neuster Tweet