Vorstand

Logo_FVPortrait  |  Mitglied werden  | Programm/News  |  Vorstand

knechtbeat

Dr. med.
Beat Knecht
Präsident

b.u.knecht@bluewin.ch

Geboren 1945. Medizinstudium in Zürich. Weiterbildung zum Facharzt FMH für Kinder und Jugendmedizin sowie zum Facharzt FMH für Physikalische Medizin und Rehabilitation. 1984 – 2010 Ärztlicher Leiter des Rehabilitatonszentrums des Kinderspitals Zürich in Affoltern am Albis. Seit 2011 im aktiven Ruhestand. Honorary Consultant am Rehabilitationszentrum in Affoltern am Albis und Mitwirkung in verschiedenen Stiftungen und Vereinigungen zur Unterstützung von sozialen Zwecken und zur Förderung von Forschung und Lehre im Bereich der Medizin.

lic. iur.
Ueli Huber
Vize-Präsident

ueli.huber@homburger.ch

Geboren 1955, Studium der Rechtswissenschaften in Zürich und Los Angeles; in Zürich als Anwalt in der Wirtschaftsadvokatur tätig. Verheiratet, Vater von zwei erwachsenen Töchtern; 1993 bis 2003 Vorstandsmitglied und Vizepräsident im Vorstand des Vereins «Elternvereinigung für das herzkranke Kind».

Dr. med.
Elisabeth Hofmann Gajardo
Vorstandsmitglied

Fachärztin für Allgemeine Medizin, jahrelange Tätigkeit als Hausärztin in einer Gruppenpraxis in der Stadt Zürich. Ausbildung in Ethischer Entscheidungsfindung in Organisationen und Gesellschaft.

lic. phil.
Anja Huber
Vorstandsmitglied

info@dialog-ethik.ch

Psychologin FSP. Studierte an der Universität Zürich Arbeits- und Organisationspsychologie, Betriebswirtschaftslehre sowie Bank- und Börsenrecht.

Dr. theol.
Ruth Baumann-Hölzle
Vorstandsmitglied

info@dialog-ethik.ch

Mitbegründerin und Leiterin von Dialog Ethik, dem Interdisziplinären Institut für Ethik im Gesundheitswesen, Leitung des Fachbereichs «Ethik-Foren und ethische Unterstützungssysteme». Sie war und ist an interdisziplinären Nationalfond-Forschungsprojekten im Bereich Medizin, Pflege und Ethik beteiligt. Schwerpunkt ihrer Arbeit heute: Interdisziplinäre ethische Entscheidungsfindung in der angewandten klinischen Ethik, im Speziellen die Entwicklung von ethischen Entscheidungsfindungsverfahren. Studium der Theologie in Zürich und Genf, von 1984 – 1986 Auslandaufenthalt in den USA mit einem Forschungsstipendium an der «Harvard Divinity School» in Cambridge (MA) und am «The Hastings Institute» in New York (NY). Autorin zahlreicher Publikationen. Für ihre Dissertation «Human-Gentechnologie und moderne Gesellschaft» hat sie 1991 den Hauptpreis des Stehr-Boldt-Fonds der Universität Zürich, eine Auszeichnung für interdisziplinäre Forschung im Bereich der Medizin, erhalten. Im Jahr 2000 Verleihung des Heilpädagogikpreises der Schweizerischen Zentralstelle für Heilpädagogik (SZH) für ihr Engagement in vielen Bereichen im Gesundheitswesen. Seit 1998 Mitglied der kantonalen Ethikkommission Zürich und von 2001 bis 2013 Mitglied der Nationalen Ethikkommission im Bereich Humanmedizin.

lic. phil.
Philipp Lenz
Vorstandsmitglied

Tel. +41 (0)62 836 72 78
philipp.lenz@hirslanden.ch

 

Kommunikationsverantwortlicher der Hirslanden Klinik Aarau (Privatklinikgruppe Hirslanden). Studierte Geschichte, Philosophie sowie Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Zürich.