Band 1: Hirn-Gespinste. Gespräche und Klärungen zur Hirnforschung (2007)

CHF 26.34

Band 1: Hirn-Gespinste. Gespräche und Klärungen zur Hirnforschung (2007)

CHF 26.34

Welche Debatten, Brüche und ungelöste Rätsel prägen die Neurowissenschaften heute? Inwiefern ist das Gehirn ein schwer zu entwirrendes Gespinst von Neuronen? Mit welchen Herausforderungen ist die Gesellschaft angesichts der Fortschritte in der Hirnforschung konfrontiert?

Art.-Nr.: 2d4c5a98c07c. Kategorien: , .

Markus Christen
Band 1: Hirn-Gespinste. Gespräche und Klärungen zur Hirnforschung (2007)

die brotsuppe (2007)
ISBN 978-3-905689-14-3

Die moderne Hirnforschung präsentiert sich als eine Leitwissenschaft des 21. Jahrhunderts, die unser künftiges Mensch- und Gesellschaftsbild prägen wird. Doch welche Debatten, Brüche und ungelöste Rätsel prägen die Neurowissenschaften heute? Inwiefern ist das Gehirn ein schwer zu entwirrendes Gespinst von Neuronen? Mit welchen Herausforderungen ist die Gesellschaft angesichts der Fortschritte in der Hirnforschung konfrontiert? Im Gespräch mit zehn renommierten Hirn-Fachleuten aus Medizin, Natur- und Geisteswissenschaften und begleitenden Kommentaren geht dieses Buch in einer seltenen Breite solchen Fragen nach und bietet einen Blick von innen auf die zeitgenössische Forschung über das Gehirn. Das Buch enthält Gespräche mit:

  • Patricia Churchland, Philosophin
  • Michael Hagner, Kulturwissenschaftler
  • Daniel Hell, Psychiater und Psychotherapeut
  • John Hopfield, Physiker und Neuroinformatiker
  • Judy Illes, Neuroethikerin
  • Hanns Möhler, Neuro-Pharmakologe
  • Roger Penrose, Mathematiker und Bewusstseinsforscher
  • Marianne Regard, Neuropsychologin
  • Martin Schwab, Neurobiologe
  • Ruedi Stoop, Mathematiker und Physiker