Broschüre Arzt-Pa­tien­ten-Part­ner­schaft (Print­ver­sion)

CHF 12.20

Broschüre Arzt-Pa­tien­ten-Part­ner­schaft (Print­ver­sion)

CHF 12.20

Art.-Nr.: c8e29135d21a. Kategorie: .

Durch die Zunahme der therapeutischen Möglichkeiten sind die Entscheidungen in Spitälern, Heimen und Arztpraxen komplexer geworden. Seit Anfang 2013 gelten hierfür die Bestimmungen des neuen Kindes- und Erwachsenenschutzrechtes. Dieses setzt den Rahmen für die Arzt-Patienten-Beziehung und definiert Rechte und Pflichten von Patientinnen und Patienten sowie Behandlungsteams. Nach dem neuen Recht entscheiden die urteilsfähigen Patientinnen und Patienten wie bisher selbst und im Falle einer Urteilsunfähigkeit neu deren Stellvertretung gemäss der neuen gesetzlichen Entscheidungskaskade. Oft sind Patientinnen und Patienten oder ihre Stellvertretungen ungenügend über ihre Rechte und Pflichten sowie über die wesentlichen Elemente der Entscheidungsfindung informiert. Idealerweise wird die Therapieentscheidung gemeinsam von Arzt und PatientIn getroffen (Shared Decision Making).

Dialog Ethik hat in Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Herzstiftung eine Informationsbroschüre für Patientinnen und Patienten erarbeitet. Die Broschüre informiert Patientinnen und Patienten über die wesentlichen Aspekte der Arzt-Patienten-Beziehung und der Entscheidungsfindung und orientiert über die wichtigsten Bestimmungen des neuen Kindes- und Erwachsenenschutzrechtes, wie u.a. die Behandlung von urteilsunfähigen Patientinnen und Patienten.

Die Broschüre unterstützt Patientinnen und Patienten in den Gesprächen mit ihrer Ärztin oder ihrem Arzt und trägt zu einer vertrauensvollen Arzt-Patienten-Beziehung bei. Mit der Broschüre werden eine gemeinsame Entscheidungsfindung gefördert und Konfliktsituationen verhindert. Ziel sind stimmige Entscheide.