Beratung
für Organisationen

Patientenverfügungen sind ein zunehmend wichtiges Instrument, um am Lebensende im Sinne der Betroffenen zu entscheiden und zu handeln. Möchten Sie als Fachperson in einer Organisation das Thema «Patientenverfügungen» behandeln, steht Ihnen Dialog Ethik mit folgenden Dienstleistungen zur Verfügung:

  • Informationsveranstaltungen für die Verfasserinnen und Verfasser sowie deren Angehörige
  • Ausbildung und Coaching für das Personal
  • Beratung und Begleitung beim Definieren der internen Prozesse
  • Ansprechpartner für juristische, medizinische und ethische Fragen im Zusammenhang mit Patientenverfügungen
Gruppenberatung
Vorträge oder
Moderation von Anlässen

Planen Sie eine Veranstaltung zum Thema «Patientenverfügung» und suchen dazu Referenten?

Möchten Sie als Politiker, Hausärztin, Seelsorger, Fachperson aus der Pflege oder Initiantin von Fortbildungsaktivitäten in Ihrer Gemeinde ein Podiumsgespräch veranstalten?

Dialog Ethik steht Ihnen mit Referaten, Podiumsleitungen oder ganz auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Gesprächsforen zur Verfügung.

Anmeldung und Kontakt

Patrizia Kalbermatten-Casarotti,
lic. phil. und MAS
pkalbermatten@dialog-ethik.ch
Tel. +41 (0)44 252 42 01

patrizia-kalbermatten_sk