Moderationskurs «7-Schritte-Dialog» 2017

Wann:
29. August 2017 – 8. Dezember 2017 ganztägig
2017-08-29T00:00:00+02:00
2017-12-09T00:00:00+01:00
Wo:
Institut Dialog Ethik
Schaffhauserstrasse 418
8050 Zürich
Preis:
CHF 2'950.- pro Person
Kontakt:

Moderationskurs «7-Schritte-Dialog»

Kursleitung: Walter Anghileri und Lydia Rufer

Flyer zum Moderationskurs

Ethische Fragen in der Medizin, Pflege und sozialen Betreuung nehmen eine immer grössere Bedeutung ein. Behandlungs-, Pflege- und Betreuungsteams werden im Berufsalltag häufig mit schwierigen Situationen konfrontiert. Das hat viele Gründe: Zum einen sind die Behandlungs- und Therapiemöglichkeiten vielfältiger geworden, zum anderen hat sich der Umgang der Patienten im Verhältnis zu ihrer Krankheit oder ihrer Behinderung geändert. Der zunehmend grosse Handlungs- und Entscheidungsdruck oder unterschiedliche Auffassungen verschiedener Professionen erschweren zudem den professionellen Umgang mit Menschen, die aufgrund ihrer Krankheit oder Beeinträchtigung nicht mehr für sich sorgen und entscheiden können.

Die Fortbildung vermittelt im ersten Block ethisches Grundlagenwissen für das Entscheidungsfindungsmodell «7-Schritte-Dialog». Im zweiten Block setzen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit Hilfe des «7-Schritte-Dialogs» mit ethischen Kernfragen und Dilemmata aus der Praxis auseinander. Im dritten Block wird die Kommunikation und Prozesssteuerung geschult.

Im Anschluss an den Kurs kann zusätzlich zum Spezialpreis die Begleitung einer Fallbesprechung, die Sie selbständig in Ihrer Organisation leiten, durch einen Kursleiter gebucht werden.

Kursblock I – Basiswissen Ethik (29. und 30. August 2017) 

Kursziele: Die TeilnehmerInnen †

  • kennen die ethischen Fachbegriffe
  • †unterscheiden zwischen deskriptiven und normativen Aspekten der Ethik
  • setzen sich mit verschiedenen ethischen Argumentationsmustern auseinander
  • reflektieren konkrete Situationen aus ethischer Perspektive

Kursblock II – Moderationstraining Modell «7-Schritte-Dialog» (17., 18. und 19. Oktober 2017)
Kursziele: Die TeilnehmerInnen

  • kennen die Kernelemente des Instruments «7-Schritte-Dialog» und die Komponenten der einzelnen Schritte
  • setzen sich anhand des «7-Schritte-Dialogs» vertieft mit ethischen Kernfragen aus ihrer Praxis auseinander und erfassen das ethische Dilemma
  • erkennen die Chancen und Grenzen des «7-Schritte-Dialogs»
  • können die ethischen Grundlagen aus Kursblock 1 mit dem «7-Schritte-Dialog» verknüpfen
  • üben die einzelnen Schritte des «7-Schritte-Dialogs»

Kursblock III – Kommunikations- und Moderationskompetenzen für Fallbesprechungen (7. und 8. Dezember 2017)
Kursziele: Die TeilnehmerInnen

  • können Fallbesprechungen nach dem Modell «7-Schritte-Dialog» moderieren
  • können Gespräche im Kontext von Fallbesprechungen zielführend gestalten

Zielgruppe – Ärzte, Pflegefachpersonen, SeelsorgerInnen, PsychologInnen, SozialarbeiterInnen sowie weitere Personen aus dem Gesundheits- und Sozialwesen mit der Möglichkeit, an ihrem Arbeitsplatz Fallbesprechungen zu moderieren.

Anmeldung
Anmeldeschluss: bis spätestens 3 Wochen vor Kursbeginn.
Bitte melden Sie sich frühzeitig mittels Anmeldetalon, per E-Mail oder über unsere Webseite an. Wir bestätigen Ihnen jeweils Ihre Anmeldung.

Kurs-Anmeldung: Moderationskurs «7-Schritte-Dialog» 2017

Ihr Name (Pflichtfeld)

Firma, Organisation (Pflichtfeld)

Strasse, Nr. (Pflichtfeld)

PLZ, Ort (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Anzahl Personen (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht

Share this post



Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar